Dank vieler  Spenden und der Mithilfe der Tierfreunde von Animal Spirit Österreich konnten wir am 8. September 2011 3 Noriker-Fohlen aus Österreich vor einem grausamen Schicksal bewahren und sie auf der Schlachtfohlenauktion ersteigern. 

Am 9. September 2011 nahmen wir die 3 auf dem Gnadenhof von Animal Spirit in Esternberg in Empfang und wir traten mit den 3 kleinen Fellnasen die weite Reise in ihr neues zu Hause an. Nach ca. 9 Stunden Autofahrt kamen wir mit ihnen gut auf unserem Schutz- und Gnadenhof hier in Cobbel an. Wir waren fix und fertig und die Drei stiegen putzmunter und total entspannt vom Hänger.

Neugierig nahmen sie ihre neue Heimat und ihre neuen Spielgefährten, vor allem aber ihre Ersatzmama Mausi und ihren Ersatzpapa Blacky in Augenschein.  Da die drei von einem Hof kamen, sich also von Geburt aus kannten, fiel ihnen die Umgewöhnung ohne ihre leiblichen Mütter nicht ganz so schwer und sie gewöhnten sich sehr schnell an all die neuen Pferde und neuen Menschen.

Wie alle Neuzugänge wurden sie zuerst einmal entwurmt und gegen Haarlinge gewaschen, was sie alles geduldig über sich ergehen ließen.

Wir sind stolz und glücklich, daß wir die "kleinen"  Frechdachse hier haben. Sie mischen die Herde gewaltig auf.

Jetzt haben sie erst einmal Zeit, ihre Kindheit zu genießen und ganz langsam zu richtigen Pferden zu werden.

Gut, daß sie nicht ahnen, was ihnen erspart geblieben ist.